Cytena expan­diert in Taiwan

FREIBURG-BRÜHL. Das Freiburger Biotech-Start-up Cytena setzt mit der Gründung seines Tochter­un­ter­neh­mens Cytena Biopro­cess Solutions in Taiwan seinen Wachs­tums­kurs fort. Die neue Gesell­schaft entwi­ckelt eine innova­tive Techno­logie, die erheb­liche Zeitein­spa­rungen und Effizi­enz­stei­ge­rungen im Bereich der Zellli­ni­en­ent­wick­lung ermög­licht.

Mit der Neugrün­dung wollen wir unsere Position auf dem globalen Markt weiter festigen und neue Anwen­dungs­be­reiche und Zielmärkte erschließen”, erklärt Jonas Schön­dube, Geschäfts­führer von Cytena, „unser Team in Taipeh wird es uns ermög­li­chen noch näher an unseren asiati­schen Partnern zu sein und die dortigen Forschungs- sowie Produk­ti­ons­res­sourcen zu nutzen.”

Cytena Biopro­cess Solutions werde sich darauf konzen­trieren, Biopro­zess­lö­sungen für
Pharma­un­ter­nehmen und Spitzen­for­schungs­in­sti­tute anzubieten. Diese Lösungen basieren auf einer innova­tiven Mikro­­bio­­­re­ak­­toren-Techno­­logie namens C‑Bird. Der C‑Bird ist der erste Mikro­bio­re­aktor, der Kultur­s­cree­ning, Monito­ring und Optimie­rung im Frühsta­dium kombi­niert.

So können die Anwender mehrere Wochen im sehr kosten- und arbeits­in­ten­siven frühen Stadium der Zellli­ni­en­ent­wick­lung sparen und sehr früh im Prozess die richtigen Klone oder
Zellkul­turen auswählen. Jonas Schön­dube freut sich insbe­son­dere über das starke Team vor Ort in Taiwan. Mit Charles Tsai, Geschäfts­führer von Cytena Biopro­cess Solutions, und Elbert Chen, Finanz­chef von Cytena Biopro­cess Solutions, habe man Partner gefunden, die mit ihrer Exper­tise den Unter­neh­mens­aufbau voran­treiben könnten.

„Es ist fantas­tisch mit Cytena zusam­men­zu­ar­beiten, um eine neue Spitzen­tech­no­logie für die Entwick­lung von Zellli­nien auf den Markt zu bringen. Durch den Aufbau eines Stand­orts in Asien wird Cytena neue Verbin­dungen knüpfen und eine schnelle Liefe­rung unserer Produkte an unsere weltweiten Kunden ermög­li­chen”, sagt Charles

Cytenas Adresse in Freiburg lautet: Neuer Messplatz 3. Cytena wurde 2014 aus dem Freiburger Institut für Mikro­sys­tem­technik, kurz Imtek ausge­gründet und vertreibt haupt­säch­lich Lösungen für die Handha­bung von Zellen.

Teilen