Messe „Markt­platz Arbeit Südbaden 2016” fast ausge­bucht

Die Ausgabe 2016 der Messe „Markt­platz Arbeit Südbaden” rund um die Themen Karriere, Studium sowie Aus- und Weiter­bil­dung ist fast komplett ausge­bucht, was die Aussteller angeht. Die Messe geht am am Freitag und Samstag, 18. und 19. November, über die Bühne. Es ist bereits die zwölften Auflage der Veran­stal­tung.
Die Messe­halle 1 ist bereits jetzt, Wochen vor der Anmelde-Deadline, fast komplett gefüllt. Unter­nehmen, die sich als Arbeit­geber oder Ausbilder präsen­tieren möchten, müssen sich laut den Veran­stal­tern beeilen. Anmel­de­schluss ist am 1.September.
Für Ausbil­dungs­platz­su­chende und angehende Studenten sowie für
Inter­es­senten an den Themen Weiter­bil­dung und Karriere heißt dies schon
heute: Die Messe wird auch in diesem Jahr wieder viel zu bieten haben.
Zahlreiche Unter­nehmen, Arbeits­­markt- und Karrie­re­ex­perten stehen für
Infor­ma­tion, Kontakt­an­bah­nung und indivi­du­elle Beratung zur Verfü­gung. Dazu
kommt ein abwechs­lungs­rei­ches Rahmen­pro­gramm mit Live-Bewer­ber­­trai­­ning,
einem Ausbil­dungs­kino sowie etliche Vorträgen und Workshops rund um Studium, Aus- und
Weiter­bil­dung und Karriere.
Die Messe ist am 18. und 19. November jeweils von 10 bis 17 Uhr fürs Publikum geöffnet.
Eintritt und Parken sind kostenlos. Projekt­lei­terin ist Stefanie Salzer-Deckert. Veran­staltet wird der „Markt­platz Arbeit Südbaden” vom Freiburger Telefon­buch­verlag.

Teilen