Start Märkte Das Anhän­ger­land bekommt ein neues Zuhause

Das Anhän­ger­land bekommt ein neues Zuhause

0

Zum 20-jährigen Jubiläum bekommt einer von Freiburgs bekann­testen Dienst­leis­tern für Neu- und Gebrauch­t­an­hänger, Mietan­hänger und Service ein neues Zuhause. 2017 wechselt das Anhän­ger­land auf das Güter­bahn­hofareal.
Direkt neben der neuen Jet-Tankstelle fiel am Montag, 7. März, der erste Spaten­stich.
Auf dem 4.800 Quadrat­meter großen Areal entsteht ein zweige­schos­siges Bauob­jekt. Es umfasst: ein neues Kunden­center, einen Verkaufs­raum für Pkw-Anhänger, Ersatz­teile und Zubehör, zwei Werkstatt­hallen sowie eine Ausstel­lungs­fläche für Mietan­hänger.
Beson­der­heit der Werkstatt­hallen ist ein Bremsen­prüf­stand für Wohnwagen, Wohnmo­bile und für überbreite Anhänger. Das ist in sehr wenigen Werkstätten möglich, da Wohnan­hänger, gemessen an herkömm­li­chen Pkw, sehr viel breiter sind.

Der Platz an der Tulla­straße reichte nicht mehr

Weiterhin werden im Außen­be­reich auf der Ausstel­lungs­fläche mehr als 100 Neuan­hänger und 80 Mietan­hänger mit einer Länge von zwei bis sechs Metern präsen­tiert.
Warum gerade dieser neue Standort gewählt wurde erklärt Zyprian Lamprecht, Geschäfts­führer des Anhän­ger­lands: „Wir waren bisher in sehr beengten Verhält­nissen, sowohl im Bereich der Ausstel­lungs­flä­chen im Außen­be­reich, im Teile­lager und im Büro. Der Neubau bietet einen echten Mehrwert für unsere Kunden — größere Auswahl an Ersatz­teilen, eine Werkstatt auf dem neuesten techni­schen Stand und Raum für eine gute und faire Beratung.”
Das Anhän­ger­land befindet sich ab 2017 auf dem Güter­bahn­hofareal in der Berta-Otten­stein­straße 2–4. Der Neubau am Güter­bahnhof wird zusammen mit dem Archi­tekten Klaus Wehrle aus Bleibach geplant und ausge­führt.

Das Anhän­ger­land gibt’s seit 1997 in Freiburg

Seit 1997 ist das Anhän­ger­land in Freiburg vertreten, bislang in der Tulla­straße 49. Bereits 1995 wurde das Anhän­ger­land in Bad Dürrheim gegründet. Im vergan­genen Jahr wurde dort neu gebaut und eine Halle und neue Büros einge­weiht. Dort gibt es zwei Werkstatt­boxen, eine große Auswahl an Ersatz­teilen für Pkw und Anhänger, Neuan­hänger und Mietan­hänger.
Der Standort Freiburg wird jetzt die zentrale Rolle im Anhän­ger­land darstellen. Alle wichtigen Funktionen sind spätes­tens beim Bezug des neuen Areals in der Berta-Otten­stein­straße 2–4 in Freiburg angesie­delt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here