Wieder kosten­lose Erfinderberatung

Der badische Indus­trie­un­ter­neh­men­ver­band WVIB greift mal wieder Tüftlern unter die Arme. In Zusam­men­ar­beit mit Patent­an­wälten des Landes werden ratsu­chenden Erfin­dern Möglich­keiten, Wege und Kosten für Recher­chen sowie Gebrauchs­­muster- und Patent­schutz aufge­zeigt. Alle Teil­nehmer erhalten während der Veran­stal­tung das „wvib-Erfin­­der­­­blatt” — eine Liste mit wichtigen Adressen und Anlauf­stellen für Erfinder. Nach einer allge­meinen Einfüh­rung besteht die Möglich­keit in indivi­du­ellen Einzel­ge­sprä­chen konkrete Fragen an den Patent­anwalt und den Referenten des WVIB zu stellen. Um unnötig lange Warte­zeiten zu vermeiden, erfolgt die Beratung nur nach telefoni­scher Voranmel­dung unter Telnr. 0761/45670. Die kosten­lose Erfin­der­be­ra­tung beginnt um 15 Uhr beim Wirt­schaftsverband Indus­tri­eller Unter­nehmen Baden, Merzhauser Straße 118, in Freiburg.

Teilen