Anzeige

Auto-Kleißler zieht ins Umland

Der Gebraucht­wa­gen­händler Reinhard Kleißler hat seinen Betrieb von der Habsbur­ger­straße 34 in Freiburg in die Indus­trie­straße 17 nach Gundel­fingen verlegt. Das vor 26 Jahren gegrün­dete Unter­nehmen beschäf­tigt drei Mitar­beiter. Ursache für den Umzug sei insbe­son­dere die kommende Großbau­stelle an der Habsburgerstraße.
Kleißler äußerte heftige Kritik an der Verwal­tung: „Die Stadt hat uns Gewer­be­trei­bende viel zu spät in das Planungs­ver­fahren einbe­zogen.“ Es gebe immerhin 170 Unter­nehmen an der Straße, die unter den geplanten Baumaß­nahmen sehr zu leiden haben. „Nun zahlen wir halt in Gundel­fingen Gewer­be­steuer“, so der Autohändler. Kleißler ist auf BMW-Fahrzeuge und Kfz-„Klassiker“ spezialisiert.

Teilen