25 Aussteller kommen zum Tuniberger Käsemarkt

0
34
Das Hotel Schloss Reinach in Munzingen lädt erneut zum Tuniberger Käsemarkt. | Foto: Salzer-Deckert
Das Hotel Schloss Reinach in Munzingen lädt erneut zum Tuniberger Käsemarkt. | Foto: Salzer-Deckert

Wein und Käse stehen im Mittelpunkt, wenn am 18. September in Schloss Reinach der siebte Tuniberger Käsemarkt mit rund 25 Ausstellern aus dem In- und Ausland seine Tore öffnet. Ausgesuchte Käsemanufakturen aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Holland und der Schweiz stellen ihre erstklassigen Produkte vor. Die passenden Weine dazu kommen von Winzern aus dem Markgräflerland, vom Kaiserstuhl und natürlich vom Tuniberg.

Ergänzt wird das Programm des Markts mit Genuss-Klassikern wie “Stefans Käsekuchen” aus Freiburg, der Ölmühle Fessinger aus Breisach und der Holzofenbäckerei Riesterer aus Münstertal im Schwarzwald. Auch die Slow-Food-Gruppe Freiburg, die Trüffelmanufaktur aus Offingen in Bayern und die „Global Food Connection“ aus Dinkelsbühl mit ihren Chutneys, Gewürzen und Chilisaucen kommen wieder nach Freiburg, sowie „La Maison du Fromage“ aus dem Münstertal im Elsass und „Der Rheingau Affineur“ mit seinen handgemachten, im Gewölbekeller veredelten Käsen aus Taunusstein.

“Die Mischung aus regionalen und internationalen Käseproduzenten macht den Markt so lebendig für uns”, sagt Hotelier René Gessler über das Konzept, das er 2010 mit Erfolg in Munzingen ins Leben gerufen hat. “Wir achten dabei darauf, dass wir jedes Jahr einiges an Abwechslung und beliebte Klassiker gleichermaßen ins Angebot aufnehmen. So finden auch unsere Stammgäste immer wieder etwas Neues, auf das sie sich freuen können.”

Der Käsemarkt sei mittlerweile – nicht zuletzt dank seiner ausgesuchten Qualitäten – längst eine feste Institution für Genießer aus der ganzen Region geworden, so Gessler weiter. „Und er bietet unseren Partnern im regionalen Weinbau eine ideale Plattform, um ihre hervorragenden Produkte zur Geltung zu bringen.“ Lokalmatadore wie der Weinhof Karle aus Freiburg-Munzingen und das Weingut Martin Wassmer aus Bad Krozingen-Schlatt sind auch in diesem Jahr wieder beim Käsemarkt vertreten.

“Alle unsere Aussteller passen richtig gut zu uns”, freut sich René Gessler. „Sie alle teilen die gleichen Vorstellungen von Genuss und Qualität, die wir hier in Freiburg-Munzingen seit nunmehr fast zehn Jahren erfolgreich umsetzen!“ Der Eintritt zum Käsemarkt am 18. September 2016 von 11 bis 18 Uhr ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here