“Wein ist eben ein Lebensgefühl”

0
51
Winzer Bernhard Jägle, Mitglied der 13 Breisgauer und Mitinitiator des ersten Freiburger Weinpicknicks im Park | Quelle: Privat
Winzer Bernhard Jägle, Mitglied der 13 Breisgauer und Mitinitiator des ersten Freiburger Weinpicknicks im Park | Quelle: Privat

Eine Weinverkostung unter freiem Himmel im Park der Villa Mez an der Freiburger Kartäuserstraße, eingebettet in ein Picknick – das planen die Winzer der Weingut-Kooperation “13 Breisgauer”. Ein Novum. Über das Projekt hat Holger Schindler mit Weinbauer und Mitinitiator Bernhard Jägle aus Kenzingen gesprochen.

Schindlers Weblog: Eine Weinprobe als Picknick – das ist ungewöhnlich. Wie kam es dazu?

Bernhard Jägle: Wein ist ja nicht nur ein Getränk, Wein ist Natur, und Wein ist eben auch ein Lebensgefühl. Das wollten wir in eine neue Sommerveranstaltung packen – zumal wir Winzer ja selbst alle sehr mit der Natur verbunden sind. Passende Lokalitäten für Wein-Events zu finden, ist für uns immer schwierig, denn es muss ja zu uns Breisgauer Winzern passen. Umso glücklicher sind wir jetzt mit dem Park der Villa Mez – direkt am Schlossberg und den Reben und super zu erreichen mit Bus und Bahn.

Schindlers Weblog: Was sagen ihre Winzerkollegen aus Freiburg dazu, dass Sie nun verstärkt auch direkt in der Stadt präsent sind?

Bernhard Jägle: Das Anbaugebiet Breisgau reicht von Niederschopfheim bei Lahr im Norden bis zur Dreisam im Süden. Die Winzerkollegen aus Freiburg gehören also zum Teil auch zum Breisgau, sind aber nicht bei den “13 Breisgauern” dabei. Ein Konkurrenzdenken wollen wir nicht, sondern unser Weingebiet einem großen Publikum näher bringen. Freiburg mit seinem Flair ist da einfach eine ideale Plattform.

Schindlers Weblog: Woran sollten die Weinbauern aus der Region Freiburg vor allem noch arbeiten, was ihre Produkte und insbesondere auch deren Vermarktung betrifft?

Bernhard Jägle: Wir müssen das Weinbaugebiet Breisgau mit dem Zentrum Freiburg nachhaltig verbinden und zudem beide zusammen bekannter machen. Unser Terroir hat Vorzüge, die wir in Zukunft noch viel mehr hervorheben müssen. Letztlich geht es darum, ein eigenes Profil für unsere Weinlandschaft mit der Leitsorte Burgunder zu schaffen. Dazu machen wir Events wie jetzt das Weinpicknick – und wir erwägen außerdem, künftig auch anderswo in Deutschland und auf Weinmessen gemeinsam mehr Präsenz zu zeigen.

Weinpicknick im Park: Die Premiere der Veranstaltung findet am Sonntag, 21. Juni, 11 bis 18 Uhr, im Park der Villa Mez, Kartäuserstraße 55, statt. Fürs leibliche Wohl sorgen die “13 Breisgauer” zusammen mit der Metzgerei Peter Dirr, Endingen. Musik ist ebenfalls geboten. Die Teilnahme kostet 39 Euro. Bei Regen verschiebt sich das Picknick auf 28. Juni, bei zu wenig Interesse fällt es aus. Anmeldung bis spätestens 17. Juni unter info@13breisgauer.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here