Bäckerei Heitzmann baut im Rieselfeld um

0
26

Die Großbäckerei Heitzmann mit Sitz in Bad Krozingen-Biengen hat ihre Filiale in der Rieselfeldallee 30 im Stadtteil Rieselfeld renoviert und umgebaut. Wichtigste Neuerung: Es gibt nun ein vollwertiges Café anstelle von Stehcaféplätzen.

Nach zweiwöchiger Umbauzeit, während der die Kundschaft von einem Verkaufswagen aus bedient wurde, feiert Heitzmann am Donnerstag, 20.Februar, Wiedereröffnung. Die Runderneuerung war nach 16 Jahren notwendig geworden. Die 1998 eröffnete Filiale war die erste Bäckerei im damals noch neuen Stadtteil. Heitzmann hat rund 160.000 Euro in die Umgestaltung gesteckt. Das Café mit 30 Sitzplätzen wird in Selbstbedienung betrieben und bietet ein reichhaltiges Frühstücksangebot sowie eine vergrößerte Auswahl an Kuchen und Torten. In der Filiale sind fünf Menschen beschäftigt.

Die Öffnungszeiten wurden ebenfalls ausgeweitet: Von Montag bis Freitag ist die Filiale von 6.30 bis 18.30 Uhr geöffnet, an Samstagen von 6.30 bis 17.30 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 7.30 bis 17.30 Uhr. Heitzmann zählt insgesamt 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here