Gründerstammtisch zum Thema Start-up-Controlling

0
16

Die Zentralstelle für Technologietransfer der Uni Freiburg lädt am Mittwoch, 4. September, 19 bis 21 Uhr, zu einem kostenlosen Gründerstammtisch in die Zunftstube im Haus der Zünfte, Turmstraße 14, in Freiburg ein.

Das Thema lautet: Controlling für Start-ups. Junge Unternehmen sollten sich auf ihr Produkt und auf ihren Markt konzentrieren – wer es nicht tut, verschwindet bald von der Bildfläche. Die regelmäßige Aufbereitung der unternehmerischen Zahlen kann allerdings zu einer lästigen und zeitraubenden Übung werden: Sobald im Spannungsfeld zwischen dynamischer Unternehmensentwicklung, Investoren und Fördermitteln eine gewisse Komplexität entstanden ist, reicht die gute alte Excel-Tabelle nicht mehr aus, um den Überblick zu behalten. Andreas Kranzusch und Till Hahndorf, beide erfolgreiche Gründer mehrerer Firmen, beschreiben das Dilemma zwischen teuren Consultants einerseits und der Anschaffung komplizierter Software andererseits – und zeigen, wie modernes Controlling auf schlanke, professionelle Weise einen Beitrag zum Erfolg des Entrepreneurs leisten kann.

Weitere Infos online oder unter 0761 / 2035011.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here