80 Aussteller bei Gartenfestival

0
7
Freiburger Gartenfestival vom 19. bis 21. April | Foto: Süma-Maier
Freiburger Gartenfestival vom 19. bis 21. April | Foto: Süma-Maier

Für das diesjährige Gartenfestival bei der Stadtgärtnerei Freiburg auf dem Mundenhof vom 19. bis 21. April haben sich 80 Aussteller aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet angemeldet.

Wie schon im Vorjahr rechne man wieder mit rund 12.000 Besuchern im Laufe der dreitägigen Gartenmesse. Das teilt der Veranstalter, die Firma Süma-Maier in Rheinfelden, mit. Die Gäste erwarte ein vielfältiges Angebot mit Produkten und Dienstleistungen rund um Haus und Garten sowie zum Thema Lifestyle, lässt die Firma Süma-Maier wissen.

Seminare ohne Zusatzkosten

Außer vielen Pflanzenklassikern aus dem Bereich der Zimmer- und Kübelpflanzen, Inspirationen für Gartenbau und Dekoration sowie Gartenmöbel bietet das Gartenfestival auch Beratung zu Troggärten, Hochbeeten und Schwimmteichen. Die Seminare rund um Gartenthemen sind für die Besucher kostenlos. Do-it-yourself-Anhänger finden professionelles Arbeitsgerät, Fachliteratur und Tipps für homöopathisches Gärtnern.

Skulpturen per Motorsäge

Für das leibliche Wohl ist laut Veranstalter ebenfalls gesorgt. Die Unterhaltung übernimmt Igor Loskutow, der mit seiner Motorsäge vor den Augen des Publikums Holzskulpturen sägt. Das Gartenfestival Freiburg läuft am Freitag, 19. April, und am Samstag, 20. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 21. April, ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, der ermäßigte Preis liegt bei 4 Euro (zugleich Onlinevorverkaufspreis). Kinder bis einschließlich 14 Jahren in Begleitung Erwachsener sind frei. Ein Shuttlebus verkehrt während des Festivals täglich von 10 bis 18 Uhr im 15-Minuten-Takt zwischen dem Maria-von-Rudloff-Platz (Rieselfeld) und dem Mundenhof. Ticketvorverkauf und weitere Infos unter www.suema-maier.de.

[map id=”7502″]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here