“Automobil” schafft 20.000-Besucher-Marke nicht – dennoch Zufriedenheit

Test!

Die 25. Ausgabe der Freiburger Neuwagenmesse “Automobil” wird laut der städtischen Messegesellschaft FWTM als “besondere Ausgabe dieser Freiburger Erfolgsmesse” in Erinnerung bleiben. Rund 19.000 Menschen kamen in den vergangenen drei Tagen in die Messehallen. Die FWTM hatte allerdings im Vorfeld auf 20.000 gehofft.

Die Kfz-Händler aus der Region konnten mencah gute Verkäufe und viel versprechende Messekontakte erzielen und für das Publikum war mit der “Traber-Show” und weitere unterhaltsamen Programmpunkten einiges geboten.

“Schon wenige Stunden vor Messeschluss ist klar, dass diese ,Automobil’ eine gute Messe für alle Beteiligten war”, so FWTM-Geschäftsführer Klaus Seilnacht. Nachdem viele Autohäuser zu Jahresbeginn nur mühsam in Schwung gekommen seien, habe die “Automobil” nun gerade zur rechten Zeit stattgefunden. “Das Frühjahr ist die wichtigste Zeit im Jahr für uns Händler”, so der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Freiburger Autohäuser Dieter Rüd. “Die Messe war wie erwartet ein wichtiger Impuls für uns.” Die Händler hätten durch alle Fahrzeugklassen hindurch gute Abschlüsse erzielt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>